Sacktuch


Sacktuch
Sack:
Das altgerm. Substantiv mhd., ahd. sac, got. sakkus (»Trauer-, Bußgewand aus grobem Stoff«), niederl. zak, aengl. sacc > engl. sack (daneben aengl. sæcc, das die nord. Sippe von entsprechend schwed. säck lieferte) beruht auf einer sehr frühen Entlehnung im Rahmen des römisch-germanischen Kaufhandels aus lat. saccus »Sack«. Das lat. Wort ist Lehnwort aus griech. sákkos »grober Stoff aus Ziegenhaar; (aus solchem Material hergestellter) Sack; grober Mantel; Trauer-, Büßerkleid«. Das Wort ist semit. Ursprungs (vgl. hebr. s̓aq »Stoff aus Haar; Sack«). – Ableitungen und Zusammensetzungen: 1sacken (landsch. für:) »in einen Sack füllen, verpacken« (15. Jh.; nicht zu verwechseln mit dem unverwandten Zeitwort 2sacken »sich senken, absinken«; versacken), dafür meist das zusammengesetzte Verb einsacken; Sacktuch »Sackleinwand« (mhd. sactuoch, seit dem 18./19. Jh. auch für »Taschentuch, Schnupftuch«, vorwiegend südd. ugs. gebräuchlich); Sackgasse »Straße, die nur einen Ausgang hat« (Anfang 18. Jh.; für älteres »Sack«, das schon im 17. Jh. im gleichen Sinne galt). Siehe auch die Artikel Säckel und Sakko.

Das Herkunftswörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sacktuch — Sacktuch, so v.w. Schnupftuch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sacktuch — Sacktuch,das:⇨Taschentuch …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Sacktuch — Sạck|tuch I 〈n. 11〉 = Sackleinen II 〈n. 12u; oberdt.〉 = Taschentuch * * * Sạck|tuch, das <Pl. …tücher> (südd., österr. ugs.): Taschentuch. * * * Sacktuch,   Taschentuch. * * * Sạck|tuch, das: a) & …   Universal-Lexikon

  • Sacktuch — Sacktuchn Taschentuch.Sack=Hosentasche.Seitdem18.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Sacktuch — Sackdoch (et) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Sacktuch — Sạck|tuch (grobes Tuch; süddeutsch, österreichisch umgangssprachlich neben Taschentuch) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Sacktuch — Taschentuch …   Saarland-Deutsch Wörterbuch

  • Donaumoosräuber — In den Jahren 1871 bis 1873 sorgten die beiden berüchtigten Donaumoosräuber in den damaligen Gerichtsbezirken Ingolstadt, Neuburg, Pfaffenhofen, Mainburg, Rottenburg an der Laaber, Schrobenhausen und Aichach pausenlos für Gesprächsstoff. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Eduard Gänswürger — In den Jahren 1871 bis 1873 sorgten die beiden berüchtigten Donaumoosräuber in den damaligen Gerichtsbezirken Ingolstadt, Neuburg, Pfaffenhofen, Mainburg, Rottenburg an der Laaber, Schrobenhausen und Aichach pausenlos für Gesprächsstoff. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ferdinand Gump — In den Jahren 1871 bis 1873 sorgten die beiden berüchtigten Donaumoosräuber in den damaligen Gerichtsbezirken Ingolstadt, Neuburg, Pfaffenhofen, Mainburg, Rottenburg an der Laaber, Schrobenhausen und Aichach pausenlos für Gesprächsstoff. Der… …   Deutsch Wikipedia